Jetland 6 - Con-Nachwehen

Alles was zum Thema LARP & Mittelalter gehört, ist hier richtig

Moderatoren:Serrin, Damry

Benutzeravatar
Camorus
lammbock
Beiträge:1599
Registriert:Mo Jan 28, 2002 9:27 pm
Wohnort:Bad Vilbel
Kontaktdaten:

Beitrag von Camorus » Mi Mai 14, 2008 3:07 pm

@Griff :

Ihr hätte anbieten können den Auxiliartruppen Farnengs beizutreten und Xagul als Euren Gott anerkennen, dann hättet Ihr in Port Tuba bleiben dürfen. :devil: :devil: :devil: :devil: :devil:

Die Signatur da unten vergessen wir eben mal schnell ;)
Ruhm und Ehre

Sir Camorus
Schwertmeister des Jetlandes

Mitglied der Wanderer zu Dreywassern

Griffinus
bännäträgä
Beiträge:33
Registriert:Mo Dez 10, 2007 11:44 am

Beitrag von Griffinus » Mi Mai 14, 2008 3:31 pm

*hüstel*
Ist ja nicht so, daß wir das nicht schon angefragt hätten....nur für den Fall das....
Aber die wollten keine Söldner...die wolten SKLAVEN (manche würden Legionäre dazu sagen :D )...und das mit dem Gott war dann auch nicht unser Ding, also haben wir uns dazu entschlossen, daß es viel besser ist, den Weg der Armee mit vielen neuen Sumpfgemeinheiten zu spicken ;)

Ich war ja bis zum Schluss dafür das Prinziep der verbrannten Erde anzuwenden...nur war die Bevölkerung nicht so dafür (obwohl ich mir sicher bin, daß der Gouverneur zumindest die Idee in erwägung gezogen hat)....nur weil brennende Torfflöze so schlecht zu kontrollieren sind...man kann eben nicht alles haben ;)

Benutzeravatar
Elorthas
plattenschlampe
Beiträge:395
Registriert:Do Sep 23, 2004 3:36 pm
Wohnort:Frankfurt am Main

Beitrag von Elorthas » Mi Mai 14, 2008 3:42 pm

HAHAHAHA.... Camdingsbums hat sich verplappert und SL Informationen rausgehauen!!! =)
"Bei Homol, Gott des ...."

Benutzeravatar
Serrin
Forumswächter
Beiträge:3310
Registriert:Do Jan 17, 2002 7:59 am
Wohnort:Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Serrin » Mi Mai 14, 2008 3:44 pm

Hat er nicht. Glaubs mir.... Er war auch nur eine Marionette in unseren perfiden SL-Plänen.
Nennt mich Tarik Flinkfuß!

Benutzeravatar
Lhasbelin
lammbock
Beiträge:1486
Registriert:Mi Aug 06, 2003 4:48 pm
Wohnort:Mottenland

Beitrag von Lhasbelin » Mi Mai 14, 2008 4:55 pm

@ChoRam: Wenn Du mich weiter so reizt, dann kommen wir das nächste Mal als Eiselben und dann zeigen wir Dir mal, wer hier austeilt :evil:
Außerdem sich damit zu brüsten gegen Unbewaffnete gewonnen zu haben ist ziemlich arm, mein Lieber... =)
Ein jeder Tag umdüstert mich, denn Klage ist mein Lied.
(aus dem Klagelied der Yaradenie)

www.celebgalen.de

Benutzeravatar
Elorthas
plattenschlampe
Beiträge:395
Registriert:Do Sep 23, 2004 3:36 pm
Wohnort:Frankfurt am Main

Beitrag von Elorthas » Mi Mai 14, 2008 5:03 pm

Ich zieh dann mit.:evil:

@Serrin:
Netter Versuch.....
"Bei Homol, Gott des ...."

magoo
sklavin
Beiträge:8
Registriert:Mi Feb 02, 2005 11:51 am
Kontaktdaten:

Beitrag von magoo » Do Mai 15, 2008 6:49 am

natürlich hat der gouveneur darüber nachgedacht die torfflöze anzuzünden und farneng nur schutt und asche zu hinterlassen. aber das hätten mir die sirikro sicherlich übel genommen wenn wir alles verbrannt hätten. und wenn sich die moorgase entzündet hätten während unserer abreise. ob wir dann jemals wieder im jetland angekommen wären.

Griffinus
bännäträgä
Beiträge:33
Registriert:Mo Dez 10, 2007 11:44 am

Beitrag von Griffinus » Do Mai 15, 2008 7:31 am

Ich mußte mal auf einem Larp vor einem Vulkanausbruch wegrennen. Kein Erlebnis für jemanden, der schlecht zu Fuß ist (aber das mich da Janauga in Vollkette+Hose überholt hat, vergesse ich ihm bis heute nicht ;) )....da wäre doch so ein Lauf durch die Sümpfe fast ähnlich gewesen.
Der wilde Mob auf der Flucht vor Moorgasexplosionen....hat man zumindest nicht alle Tage :devil:

Benutzeravatar
Serrin
Forumswächter
Beiträge:3310
Registriert:Do Jan 17, 2002 7:59 am
Wohnort:Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Serrin » Do Mai 15, 2008 9:13 am

Klar wäre das machbar gewesen. Aber ich fand die durchgeführte Abreise unter sternenklarem Himmel nach den längeren Märschen der Vortage für die Spieler praktisch und dabei sehr stimmungsvoll.
Nennt mich Tarik Flinkfuß!

Griffinus
bännäträgä
Beiträge:33
Registriert:Mo Dez 10, 2007 11:44 am

Beitrag von Griffinus » Do Mai 15, 2008 10:17 am

Eigentlich ist das auch viel besser so. Irgendetwas sagt mir, daß der Preis für Söldner in Südjetland (der Sumpf war doch im Süden, oder? *duck*) demnächst beachtlich steigen wird..
.....da hat man doch um so mehr ein Grund zurückzukommen :devil:

magoo
sklavin
Beiträge:8
Registriert:Mi Feb 02, 2005 11:51 am
Kontaktdaten:

Beitrag von magoo » Do Mai 15, 2008 12:55 pm

aber nur bei söldner die ihren sold auch wert sind oder es zu schätzen wissen was für annehmlichkeiten sie in port turba geniessen konnten

Benutzeravatar
Serrin
Forumswächter
Beiträge:3310
Registriert:Do Jan 17, 2002 7:59 am
Wohnort:Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitrag von Serrin » Do Mai 15, 2008 12:59 pm

KOMMT ZUR LEGION!
Bereist neue Länder und erobert diese an der Seite von erfahrenen Veteranen vieler Schlachten! Nach drei erfolgreichen Schlachtzügen, wird jedem überlebendem Legionär Land zugesprochen, welches er bebauen und bewohnen darf. Kostet den süßen Nektar exotischer Weibsbilder, die sich nach den starken Armen eines Legionärs sehnen. Lasst Euch dieses Angebot nicht entgehen.
KOMMT ZUR LEGION!

:D
Nennt mich Tarik Flinkfuß!

magoo
sklavin
Beiträge:8
Registriert:Mi Feb 02, 2005 11:51 am
Kontaktdaten:

Beitrag von magoo » Do Mai 15, 2008 1:06 pm

kommt zur legion - haben sie gesagt.
lernt fremde länder kennen - haben sie gesagt.
andere kulturen kennen lernen - haben sie gesagt.

und was kommt da am ende bei raus ausser einem port turba welches nie wieder so schön sein wird wie es mal war. der friedlichste ort auf erden und nun ist alles vorbei.

Martina
bännäträgä
Beiträge:30
Registriert:Mo Feb 14, 2005 4:28 pm
Wohnort:Erlangen
Kontaktdaten:

Beitrag von Martina » Do Mai 15, 2008 1:20 pm

Auch Farneng braucht Torf...MEINE Existenz ist sicher... ;)
Growing old is mandatory - growing up is optional

Mahjah
sklavin
Beiträge:8
Registriert:Mi Mär 19, 2008 2:22 pm

Beitrag von Mahjah » Do Mai 15, 2008 8:36 pm

So dann auch noch mal ein Kommentar von mir: Ich fand die NSC-Betreuung klasse: Sowohl Briefings als auch Verpflegung warem sehr gut.
Und natürlich auch herzlich Dank an die SCs für das schöne Spiel zwischendurch: An alle Abnehmer meiner Pülverchen: Bitte weiterempfehlen, nach dem ich in Port Tuba ja nun Arbeitslosgeworden bin suche ich eine neue Anstellung ;)

Und ne kleine Frage am Rande: Wo bekomme ich dieses total geniale "Torftrollblut" her? Ich brauch mehr Droooooogen ;)

Benutzeravatar
Lhasbelin
lammbock
Beiträge:1486
Registriert:Mi Aug 06, 2003 4:48 pm
Wohnort:Mottenland

Beitrag von Lhasbelin » Do Mai 15, 2008 9:14 pm

Dann frag mal die Zigeuner... :D
Ein jeder Tag umdüstert mich, denn Klage ist mein Lied.
(aus dem Klagelied der Yaradenie)

www.celebgalen.de

Benutzeravatar
Orm
rosettenkönig
Beiträge:1055
Registriert:Mo Jan 28, 2002 9:24 pm

Beitrag von Orm » Fr Mai 16, 2008 7:18 am

Nun ein kurzer Kommentar von mir:
Mir hat es auch sehr viel Spaß gemacht, tolle SC´s(die meisten) tolle NSC`s (alle), aufmerksame entspannte SL´s und erst das Wetter, herrlich.
Am besten waren die Gesichter der Spieler, als sie Ihre eigenen Sachen zurück kaufen mussten:-)
Einen besonderen Dank an die Barden, die jeden Abend klasse Musik gemacht haben.
Ich freu mich drauf alle beim nächstenmal wieder bewirten zu dürfen.


@ Mahjah: Das Torfblut heist Wikingerblut ist Met mit Kirsch und wir hatten es vom Krämerladen
Manchmal frage ich mich, ob die Welt von klugen Menschen regiert wird, die uns zum Narren halten, oder von Schwachköpfen, die es ernst meinen(Mark Twain)

Benutzeravatar
ChoRam
lammbock
Beiträge:1505
Registriert:Mo Jan 28, 2002 9:25 pm
Wohnort:Lars Kern, Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von ChoRam » Fr Mai 16, 2008 8:21 am

@Lasbhelin: UI, da hab ich aber jetzt Angst... ;) Und ausserdem: Tradition muss doch sein, oder?

@Griffinus: Naja, eigentlich war der Steckbrieflich gesuchte, ja eigentlich gar nicht Steckbrieflich gesucht... ABer wenn selbst der Gouverneur nicht weiss, wenn er da sucht.... Naja... Zerwas hat Tassa beinahe erkannt....
Der Weg zur Dunklen Seite... Schneller er ist, verführerischer, leichter.

Genial! ... Lasse mer weg!

Ich würde mich mit Ihnen gerne geistig duellieren, aber ich sehe, Sie sind unbewaffnet.

Benutzeravatar
Jarnauga
schankmaid
Beiträge:17
Registriert:Di Jan 15, 2008 8:19 pm
Wohnort:Eppertshausen

Super Con

Beitrag von Jarnauga » Mi Mai 21, 2008 11:41 am

Hi

Ein super Con habt ihr da hingelegt.
An dieser Stelle einen riesen Dank an die Orga
und SL aber auch an all die spitzen NSC und Mitspieler.

Rundum finde ich ist der Con ein voller Erfolg gewesen. Im Gegensatz zu vielen anderen Cons gab es bein ein und auschecken keine langen Wartezeiten. Ebenso nahtlos haben sich die Anreise und das Time in angereiht. Sollte es Nachzügler gegeben haben, sind diese mir nicht aufgefallen. Zu mindest habe ich nach der Anreise niemanden im Outtime oder noch in zivil gesehen.
Stimmungsvolle Athmosphäre über das ganze Spiel hinweg. Plotvolumen und Zeitplan erschienen mir perfekt abgestimmt zu sein. So hatte man auch mal gelegenheit seinen Charakter in einer mehr oder weniger Entspannten Lage zu spielen.
Ganz großes Lob! :) :) :)
Wie auch immer wir handeln, wir können die Zukunft nicht voraussagen.
Selbst die Götter können das nicht.
Dies ist die Gabe, die allein der SL gegeben ist ;-))

Antworten